Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung vom 02.08.2004

Neue Saalkreis-Schlager Haste Töne? Rinderzüchter besingt Annemarie auf Ibiza

Der Erfolg kam nicht über Nacht. Wochen lang feilte Banis an Melodien und Texten. Dann erst wagte sich der Zwei-Zentner-Mann mit dem sanften Blick ins Aufnahmestudio nach Roßbach (Landkreis Merseburg-Querfurt). Vier Tage schwitzten der Sänger, seine Helfer und sein Toningenieur Sven Iftiger. Banis ernährte sich von viel Wasser und einigen Keksen. „Die Anspannung war enorm“, meinte der Senkrechtstarter nach der Anstrengung, die ihm bekam wie eine Fastenkur. Manches Kilogramm blieb auf der Strecke. Nicht aber die Begeisterung für Schlager, die das Gemüt anheizen. Link zum Artikel

© 2002 - 2017 SvenBanis.de ALL RIGHTS RESERVED.